Die Besetzung der Schiedsstelle

Die Personen, die im konkreten Einzelfall mit dem Streitfall beauftragt werden, werden aus den Personenpool des Beirats der Schlichtungsstelle von der Geschäfts-stelle der Schlichtungsstelle ausgewählt. In jedem Fall ist die Schlichtungsstelle aus einem Juristen, einem Sachverständiger und ein bis zwei weiteren kompetenten Person (Laienrichter) besetzt. Diese werden aus Mitgliedern des BVfK und der DEUVET gestellt.

Beirat der Schiedsstelle

Aus den Personen des Beirats wird der Spruchkörper der Schiedsstelle besetzt.

Die Personen:

Dr. Kurt Reinking, Bergisch Gladbach, Rechtsanwalt (Autor zahlreicher Publikationen, insbesondere „Der Autokauf“)

Dr. Christof Eggert, Leverkusen, ehem. Vors. Richter am OLG-Düsseldorf a.D. (Autor zahlreicher Publikationen, insbesondere „Der Autokauf“)

Klaus Kukuk Dipl. Ing., Overath, Sachverständiger für Oldtimer öffentlich bestellt und vereidigt von der IHK-Köln

Norbert Schroeder, Düsseldorf, Kfz- Sachverständiger mit Schwerpunkt im Bereich des Oldtimerwesens

Friedrich Rückert, Düsseldorf, Kfz- Sachverständiger, Inhaber der Motorenbau Rückert, spezialisiert auf die Restauration von Oldtimerfahrzeugen

Dr. Götz Knoop, Lippstadt, Rechtsanwalt, Fachanwalt Verkehrsrecht, Beirat  Recht des DEUVET, Betreiber der Website www.oldtimerrecht.com.

Peter Schneider, Bergisch Gladbach, Vizepräsident des DEUVET

Ansgar Klein, Bonn, Automobilkaufmann, Vorstand BVfK

Peter Rindsfus, Hamburg, Rechtsanwalt, BVfK-Kompetenzteam